Abteilung 4: Luisenstadt

Die Luisenstadt ist ein alter Berliner Stadtteil, der zwischen den 1920 neugebildeten Verwaltungsbezirken Kreuzberg und Mitte aufgeteilt und schließlich nach 1945 durch deutsch-deutsche Grenze getrennt wurde. Trotz verwaltungsrechtlicher Aufteilung und zeitweiliger Trennung durch die Mauer blieben die Luisenstädter sich und ihrer Geschichte verbunden.

Treffpunkt der Abteilung

Gaststätte „Berliner Wappen“
Michaelkirchplatz 11
10179 Berlin
Telefon: 030 – 279 36 14

Termin

i.d.R. jeden 4. Donnerstag im Monat um 19 Uhr

Kontakt

spd.mitte.luisenstadt@online.ms

Zu den Veranstaltungen der Abteilung „Luisenstadt” sind Gäste und Interessierte jederzeit gern willkommen.

Vorstand Abteilung Luisenstadt

Vorsitzende: Frederike Enders

Stellvertreter/in: Erik Haase
Stellvertreter/in: Joachim Günther
Stellvertreter/in: Julie Rothe
Kassierer/in: Michael Winter
Schriftführer/in: Margarete Hucht

Verleihung des Erika-Heß-Preises

In diesem Jahr vergibt die SPD Mitte zum zweiten Mal den Erika-Heß-Preis. Mit dem Erika-Heß-Preis werden Beteiligungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in Mitte ausgezeichnet, die sich beispielhaft für gelebte Geschlechterdemokratie von Mädchen* und Jungen* einsetzen.

Wir laden Dich und Sie herzlich ein, an der Preisverleihung am 12. Oktober ab 17:30 Uhr teilzunehmen. Die Verleihung findet in der Alten Kantine Wedding, Uferhallen Kulturwerkstatt, Uferstraße 8-11, 13357 Berlin statt.

Wir freuen uns, Caren Marks, MdB und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, bei der Verleihung begrüßen zu dürfen. Schirmfrau ist in diesem Jahr Dr. Maja Lasić.

Weiter Informationen zum Ablauf gibt es hier.

Mitglied werden

Jetzt in die SPD eintreten