Arbeitskreis Stadtpolitisches Forum

Der AK Stadtpolitisches Forum greift die aktuellen Fragen der Stadtentwicklungs- und Verkehrspolitik auf kommunaler und landespolitischer Ebene auf und diskutiert diese mit Vertretern der BVV und Bezirksamtes sowie Referenten- in Anbetracht der zahlreichen Projekte allein in Mitte gibt es viel zu tun. Hinzu kommt die besondere Funktion des AK als Schnittstelle zwischen den Stadtteilvertretungen Müllerstraße und Turmstraße, deren Mitglieder sich hier über ihre Arbeitsfortschritte und Erfahrungen im Umgang mit beteiligten Akteuren austauschen können. Dieser Aspekt ist auch perspektivisch bedeutend, da die Berichte aus den Stadtteilvertretungen permanenter Tagesordnungspunkt im zuständigen BVV-Ausschuß geworden ist.

Sprecher des Arbeitskreises: Ephraim Grothe

kreis.mitte@spd.de

Parteitag zur Arbeit der Zukunft |23. Februar 2019

Globalisierung, technische Innovationen, demographischer Wandel - Die Welt verändert sich, aber das Ziel der Sozialdemokratie bleibt: Wir wollen die Arbeitswelt der Zukunft für jede und jeden gerecht, solidarisch und sicher gestalten. Dies wollen wir gemeinsam mit den Beschäftigten, den Gewerkschaften und betrieblichen Interessenvertretungen tun. Im Rahmen der Themenwoche zur Zukunft der Arbeit diskutierten wir öffentlich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt, Fehler der Vergangenheit und Lösungen für die Zukunft.

Wir stellen die Ergebnisse nun auf unserer Kreisdelegiertenversammlung am 23. Februar 2019 in den Mittelpunkt. Der Parteitag wird sich primär der Arbeit der Zukunft widmen.

Wie soll sich Arbeit verändern?

Welche Sicherheit brauchen wir in der digitalen Arbeitswelt?

Welche Spielregeln braucht die neue Arbeitswelt?

Wir freuen uns über Ihre Beiträge. Melden Sie sich unter: kreis.mitte@spd.de.

Mitglied werden

Jetzt in die SPD eintreten