Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB)

Die AfB befasst sich schwerpunktmäßig mit der Bildungspolitik auf Kreis- und Landesebene. Gute Bildung darf nichts kosten und muss für alle sein – unter diesem Gesichtspunkt engagieren wir uns für Verbesserungen im Kita-, Schul- und Hochschulbereich. In Mitte ist die prekäre Bildungssituation ein besonderer Themenschwerpunkt. Wir veranstalten dazu auch regelmäßig Sitzungen mit anderen Innenstadt–AfBs und kooperieren auf der Kreisebene mit anderen Arbeitskreisen, zurzeit besonders mit der AG Migration in Mitte und mit Abteilungen. Die AfB steht auch interessierten Nichtmitgliedern offen.

Vorsitzende: Daniel Schwarz 

stellvertretende Vorsitzende: N.N.

Schriftführer: N.N.

Beisitzer: N.N.