Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF)

Liebe Genossinnen und Genossen,

sehr geehrte Damen und Herren,

die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen vertritt die Interessen der Frauen auf allen politischen Ebenen und in der Gesellschaft. Wir sind die erste Ansprechpartnerin, wenn es darum geht frauenpolitische Themen in allen Gremien im Kreis Mitte zu vertreten. Als eine starke Frauen Lobby für über 800 Genossinnen in Mitte möchten wir uns auch dafür einsetzen, dass Frauen in öffentlich sichtbaren Führungspositionen innerhalb der Partei vertreten sind. Mit unserer Wahlkampfkampagne #YesSheCan unterstützen wir unsere Kandidatinnen* bei Wahlkampfkämpfen für AGH, BTW, BVV und demnächst auch im Europawahlkampf.

Überall wo feministische Themen behandelt werden, wollen wir uns vernetzen, um Unterstützer*innen und Multiplikator*innen zu finden. Die ASF vernetzt sich daher auch mit Vereinen und Organisationen außerhalb der SPD aber auch mit anderen Arbeitsgemeinschaften wie den Jusos und der AfA.

Als ASF setzen wir uns für Themen wie "Gleichstellung von Frauen und Männern in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft" und "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ ein.

Wir unterstützen die Frauenquote, das Entgeltgleichheits- und Paritätsgesetz, um mehr Frauen in Führungspositionen zu fördern. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein Schlüsselthema, um Frauen die Teilhabe und auch den Aufstieg in Beruf und Politik zu erleichtern. Wir wollen daher auch, dass das Rückkehrrecht aus Teilzeit wieder in Vollzeit möglich wird, damit gerade Frauen nach Pausen wieder in den Beruf voll einsteigen können.

Wir kämpfen gegen den Sexismus und für jede andere Art von Diskriminierung aufgrund des Genders.

Weiterhin setzen wir unser Marketing dafür ein, um die SPD als Partei für Frauen attraktiver machen. Wir sind der Meinung, dass mehr soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit nur mit mehr Frauen in Politik und Gesellschaft möglich! Gerne möchten wir auch weitere Frauen aktiv in unsere politische Arbeit integrieren und freuen uns über eure Teilnahme an unseren Sitzungen und Veranstaltungen.

Über unsere Veranstaltungstermine informieren wir euch jeden Monat auf der Webseite und über den Verteiler der SPD Mitte.

Falls du konkrete Fragen hast, kannst du dich immer bei uns melden. E-Mail: betuel.oezdemir@yahoo.de

 

Weitere Informationen findest du auch auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/ASFMitte/

  • Vorsitzende: Betül Özdemir (betuel.oezdemir@yahoo.de)
  • Stellvertreterinnen: Vera Weidmann
  • Stellvertreterinnen: Astrid Hollmann
  • Schriftführerin: Anne-Maria Wachter

Beisitzerinnen: Aldina Cemernica, Solveig Wojtecki, Heidemarie Fischer, Wendula Strube, Florence Sara Klement, Fides Paulus, Sarah Delere, Erika Gutsche, Ruth Möller, Anke Ulbrich

 

Vorschaubild

AsF-Kreisvorstand

Parteitag zur Arbeit der Zukunft |23. Februar 2019

Globalisierung, technische Innovationen, demographischer Wandel - Die Welt verändert sich, aber das Ziel der Sozialdemokratie bleibt: Wir wollen die Arbeitswelt der Zukunft für jede und jeden gerecht, solidarisch und sicher gestalten. Dies wollen wir gemeinsam mit den Beschäftigten, den Gewerkschaften und betrieblichen Interessenvertretungen tun. Im Rahmen der Themenwoche zur Zukunft der Arbeit diskutierten wir öffentlich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt, Fehler der Vergangenheit und Lösungen für die Zukunft.

Wir stellen die Ergebnisse nun auf unserer Kreisdelegiertenversammlung am 23. Februar 2019 in den Mittelpunkt. Der Parteitag wird sich primär der Arbeit der Zukunft widmen.

Wie soll sich Arbeit verändern?

Welche Sicherheit brauchen wir in der digitalen Arbeitswelt?

Welche Spielregeln braucht die neue Arbeitswelt?

Wir freuen uns über Ihre Beiträge. Melden Sie sich unter: kreis.mitte@spd.de.

Mitglied werden

Jetzt in die SPD eintreten