Themenwoche der SPD - Zukunft der Arbeit

Veröffentlicht am 01.10.2018 in Bezirks-SPD

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch – Digitalisierung, Automatisierung, demografischer Wandel und Fachkräftemangel werden die Arbeitswelt von morgen verändern. Wie können trotz veränderter Rahmenbedingungen und Anforderungen die Rechte von Arbeiternehmer*innen gesichert werden? Wie sehen die Arbeitsmodelle der Zukunft aus und was bedeutet die Digitalisierung für Arbeitnehmer*innen?

Darüber möchte die SPD Berlin-Mitte im Rahmen der SPD-Themenwoche mit Ihnen diskutieren. Wir laden Sie herzlich zu einer Reihe von Veranstaltungen ein und freuen uns auf gute Diskussionen und spannende Besuche!

Auftaktveranstaltung des Kreisvorstands:

15. Oktober 2018, 19 Uhr - Kamingespräch zur Arbeit der Zukunft. Eva Högl (MdB) trifft Günter Augustat, Betriebsratsvorsitzender im Siemens Gasturbinenwerk Huttenstraße

Ort: Stadtschloss Treff Moabit, Rostocker Straße 32b, 10553 Berlin

 

15. Oktober 2018, 17 Uhr - Kiezspaziergang zur Zukunft der Arbeit mit Maja Lasic (MdA)

Ort: vor den Osramhöfen, Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin 

 

16. Oktober 2018, 06 Uhr - Besuch des Berliner Großmarktes mit Rundgang und anschließender Diskussion mit Geschäftsführung sowie H#nderl*innen

Ort: Berliner Großmarkt, Beusselstr. 44 n-q, 10553 Berlin

Veranstalterin: SPD-Fraktion Berlin Mitte

Um Anmeldung unter info@spd-fraktion-mitte.de wird gebeten.

 

16. Oktober 2018, 16.30 Uhr - Diskussion über die Auswirkungen und die Zukunft von Lieferdiensten mit Eva Högl & Björn Böhning

Veranstalterin: SPD Alexanderplatz

Ort: Delivery Hero SE, Oranienburger Straße 70, 10117 Berlin

 

16. Oktober 2018, 17 Uhr - Besuch des Coworking-Space UNICORN mit anschließender Diskussion mit dem Geschäftsführer Florian Kosak

Veranstalterin: SPD Rosenthaler Vorstadt

Ort: Coworking-Space UNICORN, Brunnenstraße 64, 13355 Berlin

 

16. Oktober 2018, 18 Uhr - Rundgang im Coworking-Space für Frauen mit Behinderungen und anschließende Diskussion mit Startup-Gründerinnen

Veranstalterinnen: ASF Berlin Mitte und SPD AfA Berlin-Mitte

Ort: Women's Coworking, Prenzlauer Allee 186, 10405 Berlin

 

16. Oktober 2018, 18.30 Uhr - Arbeitsmodell Soloselbstständigkeit - Einzelkämpfer*innen am Limit. Diskussionsabend mit Björn Böhning. 

Veranstalterinnen: SPD RehbergeSPD Berlin Mitte Abteilung Friedrichstadt und AK Wirtschaft der SPD Mitte

Ort: Lawrence, Oranienburger Str. 69, 10117 Berlin

 

16. Oktober 2018, 19 Uhr - Arbeitsmarktzugang für Mütter mit Migrationshintergrund. Podiumsdiskussion mit Claudia Tribbin und Berrin Alpbeck

Veranstalterin: SPD Gesundbrunnen

Ort: Bar800A, Stettiner Str. 19, 13357 Berlin

 

17. Oktober 2018, 19 Uhr - "Befristet für's Leben?" Diskussion zum Thema befristete Arbeitsverträge.

Veranstalterin: SPD Berlin Abteilung 16 - Grünes Dreieck

Ort: Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin.

 

18. Oktober 2018, 19 Uhr - "Viel Arbeit für wenig Geld" - Prekäre Beschäftigung im Wedding. Diskussion mit Maja Lasic (MdA)

Veranstalterinnen: SPD Panke-Kiez und SPD Brunnenviertel

Ort: Jahresringe e.V., Stralsunder Str. 6, 13355 Berlin. 

 

Verleihung des Erika-Heß-Preises

In diesem Jahr vergibt die SPD Mitte zum zweiten Mal den Erika-Heß-Preis. Mit dem Erika-Heß-Preis werden Beteiligungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in Mitte ausgezeichnet, die sich beispielhaft für gelebte Geschlechterdemokratie von Mädchen* und Jungen* einsetzen.

Wir laden Dich und Sie herzlich ein, an der Preisverleihung am 12. Oktober ab 17:30 Uhr teilzunehmen. Die Verleihung findet in der Alten Kantine Wedding, Uferhallen Kulturwerkstatt, Uferstraße 8-11, 13357 Berlin statt.

Wir freuen uns, Caren Marks, MdB und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, bei der Verleihung begrüßen zu dürfen. Schirmfrau ist in diesem Jahr Dr. Maja Lasić.

Weiter Informationen zum Ablauf gibt es hier.

Mitglied werden

Jetzt in die SPD eintreten